Überspringen
JETZT DAS PERFORMANCE-SET VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN. 🚚
JETZT DAS PERFORMANCE-SET VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN. 🚚

EAA's - warum dieser Hype?

Jeder kennt den Hype um die sogenannten verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs). Wer die Supplementindustrie beobachtet wird ebenfalls bemerkt haben, dass in den letzten Wochen und Monaten von BCAAs viele auf neue Produkte wie essenzielle Aminosäuren, kurz EAAs umsteigen.

Doch was ist dran an der ganzen BCAA vs. EAA Geschichte? Sind BCAAs nun wirklich komplett sinnlos und welchen Mehrwert bieten die EAAs?

BCAAs und EAAs auf einem Blick:

Von welchen Aminosäuren ist überhaupt die Rede, wenn man von BCAAs und EAAs spricht:

  • BCAAs: Leucin, Isoleucin, Valin
  • EAAs: Leucin, Isoleucin, Valin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan

Was sind EAA’s und welchen Nutzen haben sie?

EAA’s sind essenzielle Aminosäuren. Diese umfassen im Detail neben den drei BCAA’s auch fünf weitere essenzielle Aminosäuren. BCAA’s haben einen geringeren Aminosäurenpool als  EAA’s. Die Rechnung hierbei ist ganz einfach: 3 vs. 8 essenzielle Aminosäuren.

Essentielle Aminosäuren kann der Körper nicht selber herstellen, diese müssen über die Nahrung zugenommen werden. Sinn und Zweck des Supplements ist ebenfalls die Bedarfsdeckung von Aminosäuren mit dem Unterschied, dass bei EAAs ein vollständigeres Aminosäurenprofil vorhanden ist.

Welchen Nutzen haben EAA’s im Vergleich zu BCAA’s?

BCAA's sind meist teurer als ein Whey oder mit dem Preis von EAAs identisch, aber weniger Inhalt (nur 3 anstatt 8 essentielle Aminosäuren). 

Kombination aus Essentiellen und Nicht-essentiellen Aminosäuren

Es ist sehr sinnvoll, sich mit einem kompletten Protein, bestehend aus essentiellen und nicht-essentiellen Aminosäuren zu versorgen. Diese Kombination ist hauptsächlich im tierischen Protein, wie Fleisch oder Milchproteine gegeben. Das Aminosäurenprofil bei pflanzlichen Proteinen ist öfter ungünstig, da essentielle Aminosäuren komplett fehlen.

Für einen gesunden Proteinstoffwechsel ist es erforderlich, dass erwähnten Aminosäuren im richtigen Verhältnis zueinander vorhanden sind. Wenn bereits eine Aminosäure fehlt, kann der ganze Verwertungsprozess in Unordnung geraten. Aus diesem Grund, ist eine ausgewogene und hochwertige Eiweißzufuhr so enorm wichtig.

Weiter zum Thema: Kraftsport vs. Ausdauersport