Überspringen
JETZT DAS PERFORMANCE-SET VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN. 🚚
JETZT DAS PERFORMANCE-SET VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN. 🚚

Diät-Mythen aufgedeckt

Nummer 1: Nach 18 Uhr nichts mehr Essen

Es kommt auf deine Gesamtkalorien an. Du kannst essen was, wann und wie du willst, solange es in deine Kalorien passt und du ein Kaloriendefizit hast, wirst du erfolgreich abnehmen (IIFYM).


Nummer 2: Je weniger Essen, desto besser

Das ist total falsch. Mache keine Crashdiät, wo du garnichts mehr isst. Das ist nicht nur schlecht für die Gesundheit und deinen Körper, sondern wirst du das auch nicht auf Dauer durchhalten können und nach wenigen Wochen, wirst du dich wieder wie vorher Ernähren und alles war umsonst. Lieber ein kleinere Kaloriendefizit haben, um dauerhaft abzunehmen und über ein längeren Zeitraum ohne Verbote und Ohne zu hungern abnehmen (IIFYM + Intermittent Fasting).


Nummer 3: Jeden Tag Sport machen

Du musst in einer Diät überhaupt keinen Sport machen. Natürlich ist es sinnvoll Sport zu treiben für deinen Körper. Durch den Verbrauch beim Sport hast du einen höheren Kalorienverbrauch, wodurch du dann mehr Essen kannst. Aber zwingend nötig ist es nicht. Vor allem macht es kein Sinn, 3 Stunden Ausdauersport zu machen. Gehe lieber 2-3-mal die Woche ins Fitnessstudio und mache Kraftsport. Durch Kraftsport verbrennt man viel mehr Kalorien, als auf dem Crosstrainer. Wenn du Ausdauersport machen möchtest, kannst du es aber genauso gerne machen.

Nur leider machen viele häufig den Fehler und gehen jeden Tag ins Fitnessstudio und machen 2-3 Stunden Ausdauersport und halten das nur 2 Wochen durch. Gehe lieber kontinuierlich aber dafür nur 1 Stunde.


Nummer 4: Ich möchte an einer gewissen Stelle abnehmen

Jeder Mensch hat natürlich seine Problemzonen. Leider kann man sich nicht aussuchen, wo man abnimmt. Jeder Körper ist anders. Der eine nimmt zuerst am Bauch ab, wieder ein andere zuerst an den Beinen. Du wirst auf Dauer deine Problemzonen wegbekommen, solange du kontinuierlich im Kaloriendefizit bist.


Nummer 5: Diäten = Hungern

Wenn du es deine Diät schlau angehst, musst du nicht hungern und dir nichts verbieten. Durch die passende Ernährungsweise , wird es dir leicht fallen ohne zu Hungern und ohne Verbote abzunehmen.

Hier kommst du zu den empfohlenen Ernährungsweisen in der Diät.