Überspringen
JETZT DAS PERFORMANCE-SET VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN. 🚚
JETZT DAS PERFORMANCE-SET VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN. 🚚

Deine Sportart: Handball

Vorteile von Eiweiß:

  • Der Konsum von Eiweiß ist beim Handballsport vor allem für die Muskeln sehr wichtig. Proteine tragen zur Zunahme und Erhaltung von Muskelmasse sowie zum Erhalt normaler Knochen bei.

  • Eiweiß ist nicht nur Energielieferant, sondern ebenso Baustoff für alle Körperzellen. Nicht nur für den Muskelaufbau benötigt der Körper Protein, sondern auch für die Regeneration und den Aufbau von beanspruchtem Körpergewebe wie Gelenke, Sehnen und Bänder.

Vorteile von Muskeln:

Das Handballspiel gehört zu den schnellsten und dynamischsten Sportarten. Gleichzeitig ist dieses Spiel durch eine enorm hohe körperliche Härte gekennzeichnet. Diese Merkmale des Handballspiels stellen höchste koordinative und konditionelle Anforderungen an die Spieler.

  • Tragen zur Verbesserung der Leistung bei
    Der Ballsport beansprucht eine Vielzahl von Muskeln. Von Vorteil ist eine gute Beinmuskulatur, die beim Springen helfen kann. Auch der Oberkörper sollte gut trainiert sein, um den harten Zweikämpfen standhalten zu können. Der Spieler sollte des Weiteren über eine gute Koordination und vor allem Beweglichkeit verfügen. Nur so kann dieser den Anforderungen des Sports gerecht werden.

    Mit einem gezielten Krafttraining kann im Handball die sportliche Leistung verbessert werden, z.B. das Steigern der Wurfgeschwindigkeit und der Antrittsschnelligkeit und nebenbei werden die Gelenkstrukturen gestärkt: Knochen, Bänder, Sehnen und Knorpel. Das Verletzungs- und Verschleißrisiko kann so wirkungsvoll reduziert werden.
  • Geringeres Verletzungsrisiko 
    Kräftigere Muskeln bieten einen besseren Schutz gegen potenzielle Sportverletzungen. Aufgrund des harten Zweikampfverhaltens ist die Verletzungsgefahr beim Handball relativ hoch.