Überspringen
JETZT DAS PERFORMANCE-SET VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN. 🚚
JETZT DAS PERFORMANCE-SET VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN. 🚚

Dein Ziel: ein durchtrainierter, athletischer Body

Möchtest du Veränderung?

Du weißt genau, was du willst. Das Erreichen von einem Sixpack wird in der Fitness & Sport Community als Heiliger Gral definiert. Kaum ein Körperteil wird so bewundert wie ein Sixpack und jeder Mann arbeitet auf den perfekt definierten Sommerbody hin. Der Waschbrettbauch symbolisiert damit nach außen einen fitten und durchtrainierten Körper, wodurch du als Mann als sehr diszipliniert, ehrgeizig und bewusst von Frauen wahrgenommen wirst. Die stahlharten Bauchmuskeln spiegeln wieder wofür du stehst und das dir Sport, Aussehen und Ernährung sehr wichtig in deinem Leben ist.

Sich dem Sport zu widmen ist eine positive, lebensverändernde Entscheidung. Deine Laune wird sich bessern, da Bewegung zur Freisetzung von Endorphinen (chemischen Stoffen), die dich glücklich fühlen lassen – und Serotonin (chemischen Stoffen), die gegen Depression wirken. Hast du jemals eine sportliche Einheit bereut?

Du wirst selbstbewusster sein, was dein Aussehen und die Dinge angeht, die du erreichen kannst. Der sportliche Lifestyle hat positiven Impact auf dein ganzes Leben. Dein Umgang mit der Familie, Freunde, dein Ehrgeiz im Beruf und vieles mehr. Du wirst wissen, dass du dich stärker fordern kannst, sowohl geistig als auch körperlich. Mit einem sportlichen Körper verbrennst du mehr Kalorien, hast stabilere Gelenke sowie stärkere Knochen und Sehnen.

  1. Mache körperliche Bewegung zu einem Teil deines Lebens. 

    Mach es zu deinem persönlichen Ziel mindestens 2-3 x pro Woche sportlich aktiv zu sein. Der Bettsport fällt ausnahmsweise nicht darunter. Wenn du noch garnicht sportlich aktiv bist solltest du dringend damit anfangen – ganz egal was du machst. Ob Joggen, Fußball, Basketball, Volleyball oder Kraftsport. Alle hat einen positiven Einfluss auf dein Wohlbefinden und dein Ziel.
  1. Denk an Krafttraining

    Du solltest mindestens 2-3 x pro Woche Krafttraining für deine Muskeln machen. Übungen, die Teil deines Krafttrainings sein sollten, sind: Squats, Kreuzheben, Bankdrücken, Schulterdrücken, Rudern & Klimmzüge.

    Wichtig: entwickle deine eigene powervolle Kraft. Kraft ist die Fähigkeit, Gewicht schnell zu bewegen. Um dein Ziel: einen muskulösen und athletischen Körper aufzubauen ist es wichtig dauerhaft stärker im Training zu werden. Aber bedenke: die richtige Ausführung ist dabei immer die Grundvoraussetzung.
  1. Protein, die Grundbasis

    Du brauchst Protein, um zu wachsen und dich zu entwickeln.
    • Proteine tragen zu einer Zunahme an Muskelmasse bei
    • Proteine tragen zur Erhaltung von Muskelmasse bei
    • Proteine tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei
    • Protein versorgt deinen Körper um dein persönliches Ziel zu erreichen
  1. Muskelaufbau? Ohne Kalorienüberschuss geht’s nicht

    Hir geht's weiter: Kalorienübschuss - ohne geh's nicht